Was sind die Prüfpunkte für PV-Module?

Anzahl Durchsuchen:1     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2022-06-09      Herkunft:Powered


Die Prüfung von PV-Modulen stellt ein unverzichtbares Bindeglied vor der Installation und Inbetriebnahme von photovoltaischen Stromerzeugungsanlagen dar. Nur eine umfassende Prüfung von Photovoltaikmodulen kann den normalen Betrieb der Photovoltaikanlage und den langfristigen Nutzen des Kraftwerks sicherstellen.


Im Folgenden finden Sie eine Einführung in die Prüfpunkte von Photovoltaikmodulen.


1. Prüfung des Aussehens Die Qualität des Aussehens des Solarmoduls umfasst, ob es Blasen, Kratzer, Schmutz usw. auf der Oberfläche gibt und ob es offensichtliche Schatten oder ungleichmäßige Farben gibt.

Bei monokristallinen Silizium- oder polykristallinen Silizium-Solarzellen gilt: Je weniger Defekte an der Oberfläche, desto besser, bei Dünnschicht-Solarzellen sollten großflächige Defekte möglichst vermieden werden.


2. Der elektrische Leistungstest umfasst hauptsächlich: Leerlaufspannung, Kurzschlussstrom und Rückwärtsleckstrom sowie andere Parametertests, Leistungsmessung (Ausgangsleistung), Effizienz- und Temperatureigenschaften und andere Parametertests, Lichtzerfallstest und andere Parametertests, Dämpfungskurve Analyse (Änderung der Dämpfungsrate über die Zeit)


3. Umweltstress-Screening besteht hauptsächlich darin, Solarmodule nach unterschiedlichen Umgebungsbedingungen zu screenen und zu klassifizieren, um qualitativ hochwertige Produkte auszuwählen, die für die jeweilige Umgebung geeignet sind


4. Der mechanische Festigkeitstest umfasst: Biegetest, Schlagfestigkeitstest


5. Die Leistung der elektrischen Isolierung umfasst hauptsächlich: Spannungsfestigkeitsprüfung


6. Zu den thermischen Eigenschaften gehören: hohe Temperaturstabilität


7. Chemische Stabilität


8. Andere physikalische Indikatoren wie Dickenabweichung usw.


9. Zuverlässigkeitsbewertung umfasst: Lebensdauervorhersage


10. Die Sicherheitsbewertung umfasst hauptsächlich: Blitzschutzdesign


11, EMV-Zertifizierung für elektromagnetische Verträglichkeit


12. Windwiderstand


13. Kosten-Nutzen-Analyse


14. Umfassende Bewertung Aus den obigen Inhalten können wir erkennen, dass die Inspektion von Photovoltaikmodulen vor der Installation und Inbetriebnahme ein sehr wichtiger Schritt ist!